Marcantonio

My Little Friday Night

2018
Open Edition
10.6 x 10.0
New

OPEN EDITION
“My Little Friday Night” is the perfect lamp for suspense-proof moments: a scene that looks like it’s out of a Lynch movie, a mystery under a glass dome ready to be solved. The perfect lamp for ‘Sherlock Holmes’ wannabes!
Material: Glass
Dimension: 26,8cm high, 25,5cm wide

10.6 x 10.0" (External dimensions)

$ 320.00
Tax & Shipping not included | Article No. MRC04
15089 My Little Friday Night https://img-lumas-avensogmbh1.netdna-ssl.com/showimg_mrc04_search.jpg 320 USD Marcantonio InStock /artists/artware /artist/marcantonio /search/category/konzept_kreation/catalog/topics/ Lumas Object Objects Design Lamp Decoration decorations decorative auto American Motel Road marcantonio Italian Designer
Background Information about Marcantonio
Introduction
Einleitung

Der italienische Künstler und Designer Marcantonio Raimondi Malerba erschafft einzigartige Designobjekte, die stets ein künstlerisches Konzept beinhalten. Marcantonio spielt mit der wechselseitigen Beziehung zwischen Mensch und Natur und untersucht dabei, wie sich beides gegenseitig transformiert. So sucht er spielerisch nach ästhetischen Komponenten und neuen Konzepten, um seine Gedanken in Formen zu gießen.
Marcantonios Werke offenbaren seinen großen Sinn für Humor: „Ich gebe niemals die Ironie auf. Ironie ist ein ernstzunehmender Bestandteil in meinen Werken. Wenn eine Idee nach viel Spaß aussieht, dann kann ich nicht widerstehen und muss sie einfach umsetzen.“

Love in Bloom

Ob in der Kunst, als moderner Emoji auf dem Smartphone oder auf einer Grußkarte: Herzen sind in allen Formen und Farben zu sehen. Diese einzigartige Blumenvase zeigt allerdings nicht die beliebte Cartoon-Version des Herzens, sondern das Wunder der menschlichen Anatomie. Der Betrachter sieht Liebe und Romantik auf eine moderne, überraschende Art und Weise übersetzt.
Bio
Vita

Marcantonio Raimondi Malerba wurde im Jahre 1976 im italienischen Massalombarda geboren. Nach seinem Kunststudium hat er sich mit der Theaterszene auseinandergesetzt und damit begonnen, mit Architekten zusammenzuarbeiten. Seine Werke sind mittlerweile in internationalen Ausstellungen zu sehen, seit mehr als 10 Jahren arbeitet er für private und öffentliche Auftraggeber.